Unsere Leistungen

1. Beratung

2. Grundpflege

  • Hilfe beim Aufstehen / Zubettgehen
  • An- & Auskleiden
  • Körperpflege
    (Ganz- & Teilwaschung, Duschen oder Baden, Haarwäsche, Haarwäsche, Rasur etc.)
  • Mund-, Zahn- & Prothesenpflege
  • Haut- & Nagelpflege
  • Inkontinenzversorgung und Begleitung bei Toilettengängen / Toilettentraining
  • Lagern, Mobilisation & Durchführung von Prophylaxen
  • Zubereitung von Mahlzeiten & Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Kostenlose und individuelle Pflegeberatung / Anleitung vor Ort für Pflegebedürftige & Angehörige
  • Begleitung bei Spaziergängen, Arztbesuchen und Behördengängen
  • 24 Stunden Rufbereitschaft

3. Zusätzliche Pflegeleistungen

  • Durchführung von Verhinderungspflege (§39 SGB XI) – auch stundenweise –
  • Demenzbetreuung (§45b SGB XI) mit Tagesstrukturierung, Biographiearbeit & Validation
  • Übernahme von niederschwelligen Betreuungs- und Entlastungsleistungen (§45b1a SGB XI)
    für alle Pflegebedürftigen mit einer Pflegestufe oder auch als Auftragsleistung.

4. Vermittlung & Serviceleistungen

  • Vermittlung von Hausnotrufsystemen durch die Johanniter – Unfall – Hilfe (JUH)
  • Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Vermittlung von Fußpflege
  • Vermittlung von Krankengymnastik, Physiotherapie etc.
  • Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten, Kliniken und Therapeuten, Ämtern und Behörden
  • Befundübermittlung per Fax von Ihren Werten (Blutdruck, Blutzucker etc.)

5. Medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung (§§37.1 und 2 SGB V)

  • Stellen, Herrichten und Verabreichen von Medikamenten , auch Augentropfen nach Augen OP
  • An- & Ausziehen von Kompressionstrümpfen
  • An- & Abwickeln von Kompressionsverbänden
  • Blutzuckerkontrollen, Blutdrucküberwachung und Befundübermittlung an den behandelnden Arzt
  • Durchführung von s.c. und i.m. Injektionen (Insuline, Heparine, Analgetika, Antidepressiva etc.)
  • Subcutane Infusionstherapie bei Austrocknungsgefahr
  • Katheterwechsel & Stomaversorgung
  • Moderne Wundversorgung bei chronischen und offenen Wunden jeglicher Art
  • Postoperative Versorgung und Pflege nach Krankenhaus- & Rehabilitationsaufenthalten – gerne auch mit Vorbesuch
  • Verbandswechsel bei Drainagen, Ernährungssonden oder Bauchdeckenkathetern

6. Sonderleistungen

  • Hilfe bei Anträgen zur Kranken- & Pflegeversicherung, sowie bei Sozialhilfeleistungen und Schwerbehinderung
  • Vorbereitung aller Unterlagen und Begleitung bei der Pflegeeinstufung
  • Qualitätssicherungsbesuche (§37.3 SGB XI) als Nachweis für die Pflegekasse zur Fortzahlung des Pflegegeldes

7. Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Reinigung der Wohnung incl. Treppenhaus, Fenster etc.
  • Wäschepflege & Bügeln
  • Einkaufen & Kochen

8. Organisation und Bestellung von ...

  • Verordnungen zur Erlaubnis und Durchführung von Behandlungspflegen
  • Rezepten, Medikamenten & Verbandstoffen
  • benötigten Pflegehilfsmitteln
    (Pflegebett, Toilettenstuhl, Rollator, Badewannenlifter, Inkontinenzmaterialien)
  • Frisör- & Fußpflegeterminen

Preise

Über den nebenstehenden Download gelangen Sie zu unserer aktuellen Preisliste im PDF-Format.

27.01.2017 Internet ab 01.03.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.4 KB
2018
Preisliste ab 01.01.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.7 KB